Niederwalddenkmal

Das Niederwalddenkmal gehört wohl zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Raum Mainz und Bingen.

Anlass des Denkmals war der Deutsch-Französische Krieg im Jahre 1870/71 und die darauffolgende Gründung des deutschen Kaiserreichs.

Der Grundstein des Denkmals wurde am 16. September 1877 mit einem großen Fest gefeiert, bei dem auch Kaiser Wilhelm der 1. anwesend war. 1883 waren die Bauarbeiten beendet.

Weitere Informationen über das Niederwalddenkmal findest du unter Anderem hier.