Heidelberger Schloss

Heidelberger Schloss

Noch vor den drastischen Maßnahmen der Corona-Pandemie, waren wir Anfang März in Heidelberg im Schloss. Zusammen mit einer sehr guten Freundin beschlossen wir, den steinigen Marsch nach Oben zu absolvieren. Am Ende haben wir gemerkt, dass wir eigentlich im Parkhaus gewesen sind, wo auch die Bergbahn anhält, aber nun gut – jeder Gang macht schlank.

Die Apotheker-Ausstellung war meiner Meinung nach etwas Besonderes, was man sich auf jeden Fall mit anschauen sollte. Leider ist hier die Veröffentlichung von Bildern nicht gestattet, sodass ich euch leider nur schriftlich erläutern kann, dass von jeder Zeitepoche etwas zu Sehen gewesen ist.

Geschichtliche Informationen über das Heidelberger Schloss

Das Heidelberger Schloss war bis zur Zerstörung im pfälzischen Erbfolgekrieg Residenz der Kurfürstin von der Pfalz. Heute ist es eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands, welche täglich mehrere hundert Menschen anziehen.

Nicht zu Vergessen ist natürlich auch das größte Weinfass, welches sich im “Keller” des Schlosses befindet.

Schreibe einen Kommentar