IVV Wanderung Staudernheim

IVV Wanderung Staudernheim

Ende Februar war die alljährliche IVV Wanderung in Staudernheim. Meiner Meinung nach sind diese Wanderungen ein tolles Angebot, um sich körperlich zu betätigen.

Für denjenigen, der nicht weiß, was das ist, möchte ich dies einmal kurz erläutern:

Bei den IVV Wanderungen handelt es sich um eine Wanderveranstaltung mit ausgeschilderten Wanderstrecken. Auf dieser Strecke gibt es je nach Kilometer-anzahl, die man laufen will, eine gewisse Anzahl von Kontrollstellen. Grob genommen kann man hier von folgender Aufteilung ausgehen:

  • 5km – Kontrolle nach 2,5km
  • 10km – Kontrolle nach 2,5 und 7,5km
  • 20km – Kontrolle nach 2,5, 12 und 17,5km

Natürlich kann sich dies auch immer etwas variieren, je nachdem wo man die beste Möglichkeit einer Kontrolle hat. In Staudernheim war es in Etwa so gewesen, zumindest bei der 20km Strecke.

Vor Beginn der Wanderung holt man sich am Startpunkt eine Startkarte für einen Betrag X, mit welcher man im Laufe der Tour an den Kontrollenstellen was zu trinken erhält und stetig versichert ist.

Meiner Mutter und Ich laufen hier immer gemeinsam die 20km Strecke, um uns zu unterhalten aber auch um unserer Gesundheit etwas Schwung zu geben. In 2 Jahren wollen wir gemeinsam den Jakobsweg pilgern und hier möchte ich fit sein.

Hier ein paar Aufnahmen direkt von der IVV Strecke in Staudernheim

Schreibe einen Kommentar